Was ist Kopano?

Kopano ist unser Mailserver welche wir im unser eigenem Haus betreiben. Alle Daten befinden sich in unseren Räumlichkeiten. Der Zugang zu Kopano kann auf drei unterschiedliche Arten erfolgen :

– Web

– Desktop Applikation für macOS, Windows x64 oder x86 und Linux

– Mobile (iOS und Android)

Kopano ist ein OpenSource-Produkt.

Inhaltsverzeichnis #

Installation #

Zugang per Web #

Url für einen direkten Zugang zur Anmeldung der Applikation: https://sedc.email

oder

Url für Zugang über unser Applikationsportal: https://mysedc.com

Kopano - Anmeldung.png

Zugang per Desktop #

Für den Zugang per Desktop ist die Installation eine Applikation notwendig. Die Desktop-Applikation wird für macOS, Windows x64 / x86 und Linux ausgegeben und kann unterfolgendem Link entsprechend des Betriebssystem bezogen werden.

Download

Zur Installation und Einrichtung:

Die Installation ist entsprechend des Betriebssystems unterschiedlich zu handhaben. Jedoch ist generell die Applikation zu installieren.

Nach der Installation ist ein Profil anzulegen.

Kopano Anmeldung.png

Das Profil ist wie folgt Anzulegen:

Kopano Profil-Beispiel.png

Speichern & Anmelden und der Client beginnt die Mails, Kalender, usw. vom Mailserver zu

synchronisieren.


Damit beim öffnen des Programmes keine Nutzerabfrage erscheint kann unter “Einstellungen”

das gewählte Profil zum automatischen Starten wählen.

Zugang per Mobile-Device #

Unabhängig der verwendeten App als Mail-Client ist die Einrichtung als Exchange-Server-Verbindung einzurichten. Im folgendem Beispiel wird die Einrichtung in Appels Betriebssystem iOS und dessen proprietären Mail-Client dargestellt.

Unter dem Menu “Einstellungen” ist der Auswahlpunkt “Passwörter & Accounts” zu wählen.

AppleMail Einstellungen.png

Im nächsten Fenster ist die Position “Account hinzufügen” zu wählen.

AppleMail Passwort&Accounts.png

Im nächsten Fenster ist der Auswahlpunkt “Microsoft Exchange” auszuwählen.

AppleMail Account hinzufügen.png

Im nächsten Fenster sind die persönlichen Menu-Einstellungen vorzunehmen.

AppleMail Einstellungen-per.png

Der Vorgang kann mit “Fertig” abgeschlossen werden. Danach kann der Mail-Client im Mobile-Device gestartet werden und

die Mail synchronisiert werden.